Gratis-Touren / kostenlose Stadtführungen / free tours in Prag

Warum organisieren wir keine "free tour"? Warum kostet unsere öffentliche Altstadtführung 5-10 EUR p.P.?
Einfach deshalb, weil wir Sie nicht betrügen möchten.

Die "Gratis"-Stadtführungen bauen auf die Naivität und Unkenntnis von Touristen. Genau wie einige Touristen beim Geldwechseln auffallen, das Geld auf der Straße wechseln und statt tschechischer Kronen ungarische Forint erhalten oder in unseriösen Wechselstuben für einen Euro bis zu 10 Kronen weniger bekommen, fallen Sie bei den "free tours" auf. Vertrauensvolle Touristen lassen sich auf der Straße zu einer "Gratis Tour" oder "free tour" überreden, am Ende ist die Tour jedoch nicht gratis, der Stadtführer ist kein Stadtführer und die Informationen sind ohne Garantie. Falsche Informationen tun aber nicht so sehr weh wie ein Geldverlust.

Die "Stadtführer" "der Gratistouren" in Prag sind keine Stadtführer, oft geben sie sich als Studenten aus, mit großer Liebe zu der Stadt und einer rührenden Geschichte, warum sie "kostenlose Stadtführungen" in Prag anbieten. Jedoch handelt es sich oft um Ausländer, die wegen Unkenntnis der tschechischen Sprache oder einer zweifelhaften Ausbildung keine Arbeit in Prag finden können bzw. verschiedene Schwierigkeiten in ihrem Heimatland haben und daher ihr Glück in der goldenen Stadt suchen.

Solche selbsternannten Stadtführer verbringen ein paar Tage in Prag, lernen einen Text auswendig, lesen etwas im Internet oder einem Reiseführer und fühlen sich sofort als echte Prag-Kenner.

Die "Stadtführer" "der Gratistouren" arbeiten natürlich nicht kostenlos, sie erwarten von Ihnen Geld, sie nennen dies aber nicht Geld, sondern Trinkgeld. Um ein Maximum an Trinkgeld aus den Touristen herauszuholen, tun sie alles Mögliche: Einige singen, springen, andere verdrehen Informationen, damit sie interessanter klingen, wieder andere geben Legenden als Wahrheit zum Besten oder frisieren die Prager Geschichte.
Die "Gratis-Stadtführer" wissen zwar, wo sich die Karlsbrücke und die Prager Burg befinden, da sie aber jedwedes Hintergrundwissen vermissen lassen, vermitteln sie oft einen falschen Blick auf Prag, auf die Prager und ihre Geschichte. Ihre Unkenntnis verstecken sie hinter Enthusiasmus und Witzen, da sie annehmen, dass die meisten Touristen die Antworten ohnehin nicht kennen.

Solche "Stadtführer" engagieren wir niemals! Wir möchten das echte Prag vermitteln, deswegen legen wir Wert darauf, dass alle unsere Mitarbeiter einheimische und lizensierte Stadtführer sind, also Stadtführer, die sich neben einer entsprechenden Ausbildung, einer authentischen Beziehung zu Prag, einer freundlichen Einstellung gegenüber den Gästen der Stadt und Spaß an der Arbeit wirklich in der tschechischen Kultur, Traditionen und Geschichte orientieren, so dass sie keine bloße Show mit sensationellen Informationen veranstalten, um sich Trinkgeld zu verdienen, sondern dass sie fesselnd und interessant einen objektiven Blick auf Prag vermitteln.

Alle Fragen, Anfragen und Buchungen erledigen wir lediglich per Email
in Arbeitstagen
Mo-Fr: 8:00-16:00

Alle unsere Touren sind ausschließlich
in deutscher Sprache

 

Kontakt

Pragtourist.cz
pragtourist@gmail.com
pragtourist@email.cz